Werratalradweg

Der Werratalradweg führt auf 306 km Länge von den Werraquellen am Rennsteig durch Thüringen und Hessen bis nach Niedersachsen, dort vereint sich die Werra mit der Fulda zur Weser.

Kurz nach Eisenach beginnt der 125 km lange hessische Abschnitt, entlang idyllischer Landschaft und zahlreichen kulturellen Angeboten. Eine Pause wert sind die Fachwerkperlen Wanfried, Eschwege, Bad Sooden-Allendorf und die Kirschen- und Universitätsstadt Witzenhausen.

Ende April/Anfang Mai erblüht die Region in einer weißen Blütenpracht und im  Sommer können Sie herrliche Kirschen naschen.

Die Strecke wird als leicht bis mittel eingestuft.

Tipps für weitere Touren

Herkules-Wartburg-Radweg
215 km von Kassel nach Eisenach, Schwierigkeitsgrad mittel, quert das Grüne Band;

Hessischer Radfernweg R5
ca. 230 km von Willingen bis Treffurt, quert das Grüne Band

Rad-Pauschale

Von den Quellen bis zur Mündung auf dem Werratal-Radweg

Leistungen: 6 x Übernachtung / Frühstück, Zimmer mit DU/WC in Hotels oder Gasthäusern, 1 Werratal-Radkarte pro Buchung.
Preise: 355,00 € pro Person im DZ, 432,00 € pro Person im EZ.
Buchungszeitraum: März bis Oktober
Buchung: Tourist Information Eschwege. Tel. 05651 331985 oder Tourist-info@werratal-tourismus.de.