Willkommen auf dem ARS NATURA

Kunst am Wanderweg

Die Grundidee von ARS NATURA ist die Einrichtung von Kunstpfaden entlang der Fernwanderwege X8 und X3. Die Kreuzung beider Wege befindet sich in der Gemarkung Spangenberg. Der Stadt Spangenberg kommt daher eine zentrale Position und Rolle zu. Seit September 2001 wurden 14 Teilstrecken am X8 und 8 Teilstrecken am X3 mit derzeit über 300 Kunstwerken eröffnet. Die erste Landesgrenze wurde im Oktober 2010 am Heldrastein in Thüringen zum Thema „Wiedervereinigung“ überschritten. Die weitestgehend aus ökologischen Materialien hergestellten künstlerischen Arbeiten sind thematisch bewusst natur- und ortsbezogen. Im Gegensatz zur Enge der Museen ist hier im „Galerieraum Natur“ die landschaftsbezogene Streuung das künstlerische Präsentationsprinzip.

Der Wanderweg durchquert unseren Naturpark von Lohfelden über Hessisch Lichtenau, Waldkappel und den Ringgau bis zum Heldrastein, nahe Wanfried.