EntdeckerTour Premiumweg P13 Boyneburg

Die Boyneburg, denkmalgeschützte Ruine der sagenumwobenen Kaiserburg von Friedrich I Barbarossa (513 m ü. NN) ist das kulturhistorische Highlight der Wanderung. In einer Urkunde von Kaiser Heinrich V. wurde das Gemäuer 1107 erstmal erwähnt als Bemelburch. Die Ruine ist noch heute in Besitz der Familie von Boyneburgk. Vom Rand des Muschelkalkplateaus bieten sich grandiose Ausblicke in eine idyllische Landschaft und auf alte Handelswege. Bei entsprechendem Wetter können die Wanderer das Eichsfeld, den Heldrastein, den Thüringer Wald, die Höhen der Rhön, den „Monte Kali“, den Soisberg, den Alheimer und den Hohen Meißner erblicken. Die EntdeckerTour ist geprägt von einem lebendigen Wechsel aus Wald und Feld-, Wiesenlandschaften. Sie durchqueren auf der Ringgau-Hochfläche ein Naturschutzgebiet mit großer Vielfalt, Felsabbrüchen, Kalkfelsfluren, Magerrasen und Besonderheiten an Flora und Fauna. Einige Male geht es bergauf und bergab, bringen Sie genug Zeit und etwas Kondition mit oder verbinden Sie Ihre Wanderung mit einer Planwagentour (Tel. 05659 810). Alljährlich am Himmelfahrtstag pilgern seit alters her mehrere tausend Menschen hinauf zur Boyneburg, um sich dort vom Baron und seinen Mitarbeitern mit 1000 Broten und Speck beschenken zu lassen. Beides wird, wieder zu Hause, sorgfältig oben auf einem Schrank aufbewahrt, denn die Spende des Burgherrn soll vor Blitzschlag schützen. Dieser Brauch geht zurück auf die Sage von der Jungfrau von Boyneburg, die Gott ihre Seele empfahl und vom Blitz erschlagen wurde. Grandenborn ist Hessens schönster hr4-Wanderort 2012. 
Zur Homepage des örtlichen Wandervereins mit vielen Hintergrundinformationen: Wanderverein

Der Hessische Rundfunk filmte im Teichhof: Zum Film


Anspruch
mittelschwere Tour, festes Schuhwerk erforderlich, wenige, aber steile An-, Abstiege auf Pfaden. Abkürzung vorhanden

Startpunkt
a) Parkplatz, Am Teich, 37296 Ringgau-Grandenborn oder b) Wanderparkplatz Boyneburg (ausgeschildert)


Anreise
Anreise mit ÖPNV: Haltestelle Grandenborn, Servicetel. 0800 939 0800  www.nvv.de oder www.vsninfo.de/ oder www.bahn.de. Wohnmobilstellplatz in Grandenborn vorhanden


EntdeckerTour Premiumweg P13 Boyneburg
Schwierigkeitsgrad: mittelschwer, anspruchsvolle Teilstücke
Streckenlänge: 17 km
Erlebnispunktzahl: 66
Führung
Fotogalerie
Download Flyer
GPS-Track: GPX / GDB
Einkehr & Einkauf