EntdeckerTour Premiumweg P18 Tannenburg

Die EntdeckerTour Premiumweg P18 Tannenburg führt durch waldreiches Gebiet, das Bestandteil des Europäischen Schutzgebietsnetzes Natura 2000 ist. Die Tour hält mehrere Ausblicke bereit. Von der Hohen Süß (454m ü. NHN) kann man einen Monte Kali in der Ferne entdecken. Bei guter Fernsicht sogar den Inselsberg im Thüringer Wald. Bergbauhalden am Weg lassen ahnen, dass Wanderern nördlich von Süß und Bauhaus ein altes Bergbaugebiet zu Füßen liegt. Kupferschiefer-, Kobalt, Nickel- und Schwerspatabbau sind seit 1460 im Richelsdorfer Gebirge belegt.  Seit ca. 1300 prägte Burg Tannenberg mit der Familie von Baumbach die Geschichte Nentershausens und Umgebung. Erhalten geblieben sind größtenteils die alte Kernburg, der alte Wirtschaftshof und etliche Mauerreste. Öffnungszeiten: www.tannenburg.de . Heimat- und Bergbaumuseum Nentershausen seit 1985: Begeben Sie sich auf eine Reise durch die Geschichte des Bergbaus im Richelsdorfer Gebirge. Tel. 06627-274 oder 919591. Von Karfreitag bis 31.10. geöffnet. Nach Voranmeldung können Sie eine Runde mit der alten Bergarbeiterbahn "Ruhlchen" drehen. Besichtigen Sie die Naturbauten von K. Kirsch Anmeldung 06627 915310. Ein besonderes Kleinod ist die Ev. Kirche Nentershausen mit ihren kunsthistorisch einmaligen Wand- und Deckenmalereien des Bauernbarock, Tel. Pfarramt Nentershausen Tel. 06627 207, Hopfenberg 2,  36214 Nentershausen. Übrigens lernten die Brüder Jacob und Wilhelm Grimm in Nentershausen Dorothea "Dortchen" Wild kennen. Sie wurde später Wilhelms Frau.






Anspruch
Gute Schuhe erforderlich

Startpunkt
a) Wanderparkplatz Schweinerevier, 36214 Nentershausen, an der K71, Ulfer Weg; b) an der Tannenburg, Tannenberg 2, 36214 Nentershausen, mit Zuweg; c) Ortsmitte, 36214 Nentershausen


Anreise
Anreise mit ÖPNV: Haltestelle Nentershausen, Oderstraße, Servicetel. 0800 939 0800 www.nvv.de oder www.vsninfo.de/ oder www.bahn.de,  Wohnmobilstellplätze im Ort vorhanden.


EntdeckerTour Premiumweg P18 Tannenburg
Schwierigkeitsgrad: mittelschwer
Streckenlänge: 8 km
Erlebnispunktzahl: 74
Führung
Fotogalerie
Download Flyer
GPS-Track: GPX / GDB
Einkehr & Einkauf