EntdeckerTour Premiumweg P19 Datterode, Gänsekerleweg

Wo das Netratal eng wird, eingebettet in Berghänge und Wälder, die bis an den Ort reichen, liegt Datterode. Das Dorf der Gänsekerle, wie sie bei uns genannt werden, denn hier trieb man regen Handel mit den Wasservögeln. Die EntdeckerTour Premiumweg P19 führt von dort zum 1960 erbauten Berliner Turm hinauf, der ganzjährig geöffnet ist. Oben angelangt bietet sich eine spektakuläre Rundumsicht. Im weiteren Verlauf der Tour lassen sich in den Kalkbuchenwäldern wild wachsende Orchideen entdecken. Mehrere Aussichtspunkte und schmale Waldpfade machen den Weg abwechslungsreich. An mehreren Stellen ist Trittsicherheit erforderlich. Der sagenumwobene Wichtelbrunnen am Spitzenberg lädt zu einer Rast ein. Jeden 1. und 3. Sonntag im Monat ist dort geöffnet. (www.wichtelbrunnen.de, Tel. 0171 4410791). Mehr Hintergrundinformationen zum Ort finden Sie unter www.heimatverein-datterode.de. Dieser Weg wurde eingerichtet mit freundlicher Unterstützung der Sparkassenstiftung Werra-Meißner.




Anspruch
mittelschwer mit anspruchsvollen Teilen (pfadige Steilstücke), Trittsicherheit erforderlich

Startpunkt
Wanderparkplatz Haselbachtal in Datterode, nahe Minigolf-Platz und Landhotel Fasanenhof, Hasselbach 11, 37296 Ringgau-Datterode


Anreise
Anreise per ÖPNV: Haltestelle: Ringgau-Datterode Mitte mit Zuweg, Servicetelefon 0800 939 0800, www.nvv.de oder www.vsninfo.de/ oder www.bahn.de


EntdeckerTour Premiumweg P19 Datterode, Gänsekerleweg
Schwierigkeitsgrad: mittelschwer, anspruchsvolle Teilstücke
Streckenlänge: 9,5 km
Erlebnispunktzahl: 78
Führung
Fotogalerie
Download Flyer
GPS-Track: GPX / GDB
Einkehr & Einkauf