EntdeckerTour Premiumweg P5 Plesse

Wanfried

Aus dem Werratal steigen Sie durch den romantischen Elfengrund, dessen Wasserfall sich über Kalktuff ergießt, hinauf zu artenreichen Kalkbuchenwäldern und streifen dabei Spuren der Geschichte auf altem Grenzland. Der Premiumweg berührt hier das Grüne Band. An der Steilwand des Plessefelsens (entstanden durch Bergrutsch in 1640) brütet der Wanderfalke und auch der Uhu ist hier zu Hause. Auf dem Muschelkalkplateau mit seinen Fels- und Schutthängen haben sich seltene Pflanzen wie Kalkaster, Orchidee, Enzian und Türkenbundlilie angesiedelt. Der Aussichtsturm erlaubt einen grandiosen Blick zurück ins Werratal. Zurück geht es durch Wiesen und Wälder. Der P5 lässt sich über den Dietemannpfad (24) mit der EntdeckerTour Premiumweg P12 Mainzer Köpfe kombinieren. Oder Sie nutzen einen der kleineren ausgeschilderten Rundwege.


Anspruch
feste Wanderschuhe erforderlich, Treppenstufen

Startpunkt
a) Wanderparkplatz Plesseblick, b) Wanderparkplatz Grillplatz, c)Wanderparkplatz Elfengrund an der Bundestraße nach Mühlhausen, alle in 37281 Wanfried


Anreise
Anreise mit ÖPNV:  Haltestelle Wanfried Mühlhäuser Str. oder Spinnhütte, Servicetel. 0800 939 0800 www.nvv.de oder www.vsninfo.de oder www.bahn.de. Wohnmobilhafen in Wanfried ausgeschildert.


EntdeckerTour Premiumweg P5 Plesse
Schwierigkeitsgrad: mittelschwere Tour
Streckenlänge: ca. 9 km
Erlebnispunktzahl: 61
Führung
Fotogalerie
Download Flyer
GPS-Track: GPX / GDB
Einkehr & Einkauf
<